Cookie
  • Laptop mit Report

    Digital Intelligence

    Web Analytics | E-Commerce Analytics | App Analytics | Community Analytics | Employee Experience Analytics

Digital Intelligence

Nutzerverhalten verstehen und optimieren

WAS IST DIGITAL INTELLIGENCE? Unter Digital Intelligence wird die Fähigkeit verstanden, Daten verschiedener Kunden-Touchpoints in userzentrierte Optimierungen und Maßnahmen zu übersetzen. Mithilfe von Digital Intelligence entsteht Transparenz in digitalen Kanälen. Dies ermöglicht, die Performance von digitalen Produkten zu verfolgen, Kampagnen zu bewerten und zu steuern sowie eventuellen Optimierungsbedarf sichtbar zu machen und darauf aufbauend Maßnahmen zur Verbesserung zu planen. Auf der Basis dieser Messungen und der Zusammenschau verschiedener Daten und Datenquellen können so Ableitungen getroffen werden, die die User Experience verbessern und die Conversion-Rate erhöhen. Unser 360 Grad Digital Intelligence Ansatz ist dabei anwendbar auf Webseiten, Apps, Onlineshops, Intranets und Communities aller Art.


Customer Experience Analytics

Messen und analysieren Sie Ihre Website, App, Community oder Onlineshop anhand maßgeschneiderter KPI und steigern Sie damit das Erlebnis Ihrer Kunden, die Kundenbindung und die Conversion Rate.

Employee Experience Analytics

Messen und analysieren Sie den digitalen Arbeitsplatz, Mitarbeiterapps oder -communities anhand maßgeschneiderter KPI und steigern Sie damit das Mitarbeitererlebnis sowie die Kollaboration Ihrer Kollegen.


Welche Touchpoints können Sie messen und analysieren?

Die Customer Journey oder „Reise des Kunden“ beschreibt die einzelnen Zyklen, die ein Kunde durchläuft, bevor er sich für den Abschluss oder Kauf einer Dienstleistung bzw. Produktes entscheidet. Bei der Customer Journey Analyse steht das Nachverfolgen des digitalen Kundenpfades im Vordergrund, um herauszufinden, welches Werbemittel welchen Beitrag zum Kauf eines Produkts leistet. Es kann exakt analysiert werden, wie viele Touchpoints Konsumenten bis zur finalen Zielhandlung benötigen und in welcher Phase des Entscheidungsprozesses sich diese befinden. Aufgrund der kritischen Betrachtungsweise der einzelnen Touchpoints können fundierte Entscheidungen bezüglich notwendiger Investitionen und Aktivitäten getroffen werden.


Wie verhalten sich Kunden auf meiner Website oder Onlineshop?

Über welche Kanäle und Kampagnen gelangen Kunden auf meine Webseite? Welche Produkte werden häufig angesehen? An welchen Punkten verlassen sie diese am häufigsten? Aus diesen Insights lassen sich gezielt Maßnahmen ableiten, um eine Website zu optimieren, die Awareness zu steigern, Warenkorbabbrüche zu reduzieren und so den Umsatz zu erhöhen. 

Wie wird meine App genutzt?

Sind die Zielinhalte der App gut erreichbar? Wie gut kommen die neusten App Features an? Bewegen sich Nutzer*innen durch die Fitness App mehr? Analysieren Sie die Bewegungen Ihrer App Nutzer, um Kundenwünschen zu antizipieren und die kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung Ihrer Apps voranzutreiben.

Sind Nutzer in meiner Community aktiv?

Profitiert die Zielgruppe von den Mehrwerten? Erreichen Mitteilungen die vorgesehene Zielgruppe? Welche Themen werden besonders häufig besprochen? Mithilfe eines Digital Intelligence Ansatzes lassen sich Potentiale und das Interesse der Zielgruppen an verschiedenen Inhalten messen und in Relation zueinander setzen.

Informieren sich Mitarbeiter über unser Mitarbeiterportal?

Wie intensiv wird das Mitarbeiterportal genutzt? Erreichen Mitteilungen und Beiträge die vorgesehene Zielgruppe? Was interessiert meine Mitarbeiter besonders? Durch die gezielte Auswertung der Nutzungsdaten kann die Employee Experience und das Engagement verbessert werden.

Ist der Aufbau der einzelnen Onlinekanälen optimal?

Finden sich meine Kunden auf meiner Website oder App zurecht? Nehmen sie den von mir vorgesehenen Weg? Werden alle wichtigen Call to Actions wahrgenommen? Durch gezielte A/B Tests können Elemente einer Seite in verschiedenen Varianten dargestellt und anhand von Analysen die bessere herausgefiltert werden.

Kann ich Daten mehrerer Touchpoints an einem Ort analysieren?

Tag Management Systeme ermöglichen eine einfache Implementierung und Konfiguration einer Vielzahl digitaler Marketing Technologien. Eine konsistente und sichere Speicherung von Daten ist heutzutage außerordentlich wichtig. Durch die Standardisierung von Datendefinitionen können Daten verschiedener Marketing Technologien gemeinsam in einem Tool ausgewertet werden.


Wir unterstützen Sie gern!

Unsere Digital Intelligence Experten: Consultants, Projektleiter und Entwickler mit jahrelanger Erfahrung aus zahlreichen Kundenprojekten

Technologiepartner


IHR ANSPRECHPARTNER